Für Diabetiker ist der Zahnarztbesuch besonders wichtig

Freitag, 22. Mai 2020

Ein zu hoher Blutzuckerwert schwächt die Widerstandskraft des Zahnhalteapparates. Das führt zu höherer Anfälligkeit für Infektionen und Entzündungen. Sollte sich eine Paradontitis entwickeln, kann der Stoffwechsel negativ beeinflusst werden. Das sind schlechte Nachrichten für Diabetiker. Die gute Nachricht ist, dass ein regelmäßiger Zahnarztbesuch für Diabetes Typ 1 und Typ 2 Patienten gesundheitlichen Folgen entgegenwirken und vorbeugen kann.

Ihr Zahnarzt kann sogar noch mehr. Sollten Sie unter Mundgeruch oder Zahnfleischbluten leiden, welche nicht auf unzureichende Mundhygiene zurückzuführen ist, kann Ihr Zahnarzt Sie gleich über mögliche Ursachen aufklären und, falls notwendig, zu einem Besuch beim Hausarzt verweisen. Denn oft ist eine unentdeckte Diabeteskrankheit der Auslöser für Zahnprobleme.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bequem online oder via Telefon unter 089 – 61 63 64.