Wenn Kinder nicht Zähne putzen: Die Folgen sind dramatisch!

Freitag, 15. Mai 2020

Eine internationale Studie der Marke Signal hat ergeben, das viele Kinder nicht jeden Tag zweimal Zähne putzen. Manche Kinder putzen nicht mal abends vor dem Schlafen Ihre Zähne! Besonders Kinder aus sozial-schwächeren Familien seien vernachlässigt im wichtigen Training vom Zähneputzen, schreibt die Studie.

Die Folgen sind weitreichender als manche Eltern vielleicht vermuten! Mangelndes Zähneputzen hat ganz ernstzunehmende Folgen für die Gesundheit ihres Kindes. Karies, Parodontose, ein lückenhaftes Lächeln – die Intensität der Folgen sind nicht absehbar. Sollte das mangelhafte Zahnputzverhalten auch noch mit einer zuckerreichen Diät vereinbart sein, haben die Milchzähne wenig Chancen gesund zu bleiben.

Erwachsene, die als Kinder nicht immer Zähne putzen mussten, wissen wie schlimm die Auswirkungen im späteren Leben sein können. Als Ihr Zahnarzt des Vertrauens sind wir für Sie da, um die Schäden zu bestmöglich beheben und durch Hilfestellung Ihnen ein besseres Verständnis zur dentalen Hygiene zu ermöglichen.

Als Appell an die Vernunft: Seien auch Sie ein Vorbild Ihren Kindern gegenüber in der Zahngesundheit und sorgen Sie für das tägliche Zähneputzen und regelmäßige Zahnarztbesuche.

Quelle: https://www.zwp-online.info/zwpnews/dental-news/branchenmeldungen/mit-brush-story-sleep-wird-abendliches-zahneputzen-fur-kinder-zur-routine