Riss im Zahn – was nun?

Freitag, 2. Oktober 2020

Obwohl Ihre Zähne extrem stark sind – Grund dafür ist der schützende Zahnschmelz – kann ein Riss im Zahn entstehen. Übermäßige Belastung Ihrer Zähne durch einen Unfall, säurehaltige Lebensmittel und das Zähneknirschen können zu einem Riss der Zahnsubstanz führen. In unserer Praxis arbeiten wir ausschließlich mit einer stark vergrößernden Lupenbrille, hierdurch erkennen wir nicht nur die kleinste Karies, sondern können auch kleine Risse in Ihrem Zahnschmelz sofort lokalisieren.

Diese frühe Erkennung ist besonders wichtig, weil sich Karies in den entstehenden Spalten entwickeln und Ihren Zahn schädigen kann. Des Weiteren kann der Riss noch tiefer und größer werden und dadurch eventuell sogar zum Zahnverlust führen.

Unsere Zahnärzte verbinden die neuste Technologie mit bewährten Untersuchungskonzepten. Dadurch können unsere Zahnärzte einen Riss frühzeitig lokalisieren und versorgen. Diese rechtzeitige Erkennung und Versorgung kann Ihnen viele Kosten ersparen. Ihr regelmäßiger Besuch bei Ihrem Zahnarzt des Vertrauens ist definitiv die beste Präventivmaßnahme gegen Zahnschäden und Erkrankungen des Mundraums.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bequem online oder via Telefon unter 089 – 61 63 64.