Zahnstein? Warum die Zahnreinigung ein Muss ist!

Freitag, 14. August 2020

Zahnstein entsteht primär durch den Speichel, denn in Ihrem Speichel sind Mineralien enthalten, die sehr wichtig für Ihre Zahngesundheit sind. Jedoch mineralisiert Ihr Speichel nicht nur Ihren Zahnschmelz, sondern auch Plaque (weichen Zahnbelag). Durch diesen Vorgang wird dieser weiche Zahnbelag dann zu einem harten Zahnbelag, dem sogenannten Zahnstein.

Diesen Zahnstein muss man unbedingt entfernen lassen, da dieser Zahnstein zu Karies und Zahnfleischentzündungen führen kann. Zahnstein liegt oft eng an den Zahnhälsen und Zahnzwischenräumen an und ist, je nach Intensität, milchig-weiß bis bräunlich.

Bei der professionellen Zahnreinigung wird mit Hilfe von modernster Technik der Zahnstein schonend entfernt. Durch die Politur der Zähne werden die Zähne auch für einen gewissen Zeitraum besser vor neuen Ablagerungen geschützt. Natürlich ist das tägliche Zähneputzen und die tägliche Verwendung von Zahnseide elementar für Ihre Mundgesundheit, doch ohne professionelle Zahnreinigung lässt sich Zahnstein bei den meisten Menschen nicht vorbeugen.

Wie immer stehen wir Ihnen gerne in allen Fragen rund um Ihre Zahngesundheit zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bequem online oder via Telefon unter 089 – 61 63 64.